Weitere Öffnungsschritte am Postsportgelände!

Unerträglich lange mussten die vielen Kids des Post SV darauf warten, wieder in Gruppen trainieren zu dürfen. Unter gewissen Voraussetzungen ist dies für Gruppen von 10 Kindern und Jugendlichen seit Montag, 3. Mai erlaubt. Wie wichtig diese Lockerung ist, zeigt die große Anzahl an Nachwuchstalenten, die die Angebote auf dem Gelände seit dieser Woche nutzen.

Mit den angekündigten Öffnungsschritten am 19. Mai gehen die letzten noch nicht geöffneten Sportstätten auf dem Postsportgelände in Betrieb. Von den warmen Temperaturen motiviert, kehren die Beachvolleyballer auf 3 bestens präparierte Courts zurück. Zusätzlich feiern die beiden Squashcourts ihre Wiedereröffnung und warten auf die ausgehungerten Squashgäste. Alle Angebote für den Publikumssport finden Sie auf unserer Homepage.

Ernst wird es nach 6 Monaten Pause für den Amateurfußball im Erwachsenenbereich. Hier ist ein Mannschaftstraining unter bestimmten Voraussetzungen möglich. Interessant, dass die Wiener Stadtliga – im Unterschied zu allen anderen Landesligen in Österreich – eine Fortsetzung der Meisterschaft im Juni plant, Vollgas in die Saison lautet daher das Motto der schwarz-gelben Ballesterer.

Weiterlesen...