Sie sind hier: Sektionen > Handball

Sektion Handball

Die Post Handballer begannen Anfang der 30er Jahre mit dem Spielbetrieb, spielten ab 1936 in der obersten Spielklasse und avancierten zu einem der besten Wiener Klubs. 1937 gelang der Einzug ins Cupfinale.

 

Gespielt wurde natürlich Feldhandball -die Heimspiele wurden auf dem oberen Fußballplatz des Postgeländes ausgetragen. Bei der Fusion mit Ankerbrot im Jahre 1971 kamen weitere großartige Handballer zum Vereien und ermöglichten den Klassenerhalt in der Wiener Liga. Das Handballspiel verlagerte sich nun komplett in die Halle.


19 Nach dem Wiener Cupsieg 1991 wurde die Mannschaft 1992 Wiener Landesmeister. Nach vielen erfolgreichen Saisonen und Teilnahmen an internationalen Turnieren musste man 2002 aus der Bundesliga absteigen.

 

Es kam zu einer Neustrukturierung mit intensiven Neubeginn der Jugendarbeit.

 

Heute stellen die Posthandballer mit 3 Mannschaften in der Wiener Liga, sowie dank einer soliden Jugendarbeit Mannschaften in allen Altersklassen U11, U13, U15 und U17. 

Kontakt

Ansprechperson

Mag. Wolfgang Straka  |  wolfgang_straka@msn.com

0664/4568780

 

Mitglieder

ca. 100

 

Webseite

www.post-handball.at