Minigolf

Die Sektion wurde 1965 von Herrn Ing. Fritz Knotzer sen. gegründet, der 20 Jahre die Sektion leitete. 4 Jahre war anschließend sein Sohn Ing. Knotzer Fritz jun.  Obmann der Sektion. Ab dann bis heute wird die Sektion von Herrn Ing. Lindmayr Harald geleitet.

Heimanlage ist die Minigolfanlage in der Roggendorfgasse 2.Als zweite Heimanlage wird die Miniaturgolfanlage am Wilhelmienberg, Savoyenstr.2, betreut und bespielt.

Die Sektion ist Mitglied des „Wiener Bahnengolfverbandes“ und somit des „Österr. Bahnengolfverbandes“ , Dadurch sind wir auch Mitglied der „World Minigolf  Sport Federation“.

Aufgabe der Sektion ist es mit seinen Mitgliedern an nationalen und internationalen Turnieren teilzunehmen. Außerdem wird wöchentlich am Dienstag ab 17:00 Uhr ein Klubabend abgehalten. An diesen Abenden  wird die Klubmeisterschaft und der Club-Cup gespielt. Auch das Gesellschaftliche kommt nicht zu kurz.

Sportliche Erfolge aller Kategorien seit dem Bestehen der Sektion

Europameisterschaften:

Fritz Knotzer  jun. gewann 3  mal den Europameistertitel, Bridicka Peter wurde Jugendeuropameister.
Johana Knotzer wurde 5 mal mit der Nationalmannschaft der Seniorinnen Europameister.
Berger Rella wurde 2 mal mit Damenmannschaft in der Allgemeinen Klasse Europameister

Staatsmeisterschaften:

Die Herrenmannschaft wurde 1 mal Staatsmeister
Die Damenmannschaft konnte 3 mal den Titel gewinnen.
Die Herren konnten  9 mal den Einzelstaatsmeistertitel gewinnen.
Die Damen gewannen 7 mal den Titel.

Wiener Freiluft-Landesmeisterschaften:

Der Mannschaftsbewerb wurde 13 mal gewonnen
Der Einzellandesmeistertitel wurde 72  mal gewonnen.

Wiener Hallen-Landesmeisterschaften (seit 2005)

Im Einzelbewerb wurden 12 Titeln errungen.
Bei den ca., 20 „Offenen Österreich-Ranglistenturnieren“ an denen wir jährlich teilnehmen können wir etliche Erfolge für uns entscheiden.

Kontakt

Ansprechperson
Ing. Lindmayr Harald
+436644203408
harald.lindmayr@chello.at

Mitglieder:
16

Eingang:
Roggendorfgasse 2